Bunte Klänge statt brauner Einfalt 23.03.2019 im Marock

Beim Konzertabend „Bunte Klänge statt brauner Einfalt“ wollten wir zeigen, dass Landau vielfältig ist, dass es hier Kultur gibt, die sich abseits jeglicher Klischees und Mainstream befindet. Die beiden Landauer Trios Sorelle und Schnauze Lübke, die mit eigenen Texten und Melodien wohl im breiten Genre der Singersongwriter anzusiedeln sind, begeisterten an diesem bunten Abend in der Landauer Bar Marock die Zuhörer aller Altersklassen mit ihren ganz eigenen „Sounds of Happiness“ . Den Anfang machten Sorelle mit ironisch-scherzhaften bis melancholisch-verträumten Liedern. Danach folgten Schnauze Lübke, eine Männergruppe, die auch vor Nasenflöten keine Scheu hat und ihre eigenen, lebensbejahenden Stücke zum Besten gegeben hat.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.